ProFellow–Projektwettbewerb 2012


In unserem ersten Projektwettbewerb im Jahr 2012 konnten wir insgesamt 12.500,- Euro ausschütten und damit sieben großartige Projekte mit Zuwendungen in Höhe von 800,- bis 3.000,- Euro unterstützen. ProFellow e.V. und alle Projektleitenden danken der Deutschen Post DHL, die mit einer Spende von 10.000,- Euro den ProFellow-Projektwettbewerb ermöglicht hat.

 

Wir gratulieren allen erfolgreichen Projekten!

 

Das perfekte Comenius Dinner


Termin Ort Herausforderung
seit 2012 Duisburg, NRW

An der Comenius—Schule entsteht durch regelmäßige gemeinsame Kochabende mit Schülern, Lehrern und Eltern ein Gefühl von Schulgemeinschaft und Zusammengehörigkeit, das langfristig dazu beitragen wird, dass alle Mitglieder der Schule dort ihr volles Potenzial entfalten können. Neben dem gemeinsamen Kochen, Vorbereiten und Genießen steht die gemeinsame Kommunikation im Mittelpunkt.

  Projektleitung:

Anja Jungermann und Insa Larson (Teach First Deutschland Fellows 2009), Mira Stepec (Teach First Deutschland Fellow 2011), Alex Kim (Comenius-Schule)

Aufbau einer Schulbibliothek


 

Termin Ort Herausforderung

Eröffnung

2012

 

Heidelberg, Baden-Württemberg

An der Heidelberger Eichendorff-Schule wird eine Bibliothek aufgebaut, die von den Grundschüler/innen selbst verwaltet wird. Die jungen Bibliothekar/innen sind verantwortlich für die Ausleihe und erstellen regelmäßig Bücherempfehlungen für ihre Mitschüler/innen. Mit der Bibliothek wird zudem eine Bücher-AG verknüpft, die die Lesefreude fördern und steigern soll.
  Projektleitung:

Eva Blomberg (Teach First Deutschand Fellow 2011)

Kieze kicken!


 

Termin Ort Herausforderung

Seit 2011

Verschiedene

Berliner Bezirke

Fellows aus fünf Berliner Schulen haben im Schuljahr 2011/12 das Projekt Kieze kicken! ins Leben gerufen. Kieze kicken! vereint heute zehn Mädchenfußball-AGs von Berliner Schulen und bringt die Spielerinnen im Rahmen von Freundschaftsturnieren, einem großen Turnier und einem Trainingslager und verschiedenen sozialen Aktivitäten zusammen. Durch den Fußball möchten wir unsere Mädchen darin bestärken, eine gesunde Neugierde für die Lebenswelten der anderen Spielerinnen zu entwickeln, Vorurteile abzubauen und das Gefühl von Fremdheit zu überwinden.

 

Projektleitung:

 

Annika Engels, Hannah Strempel, Franziska Hirschelmann (Teach First Deutschland Fellows 2011)

Lerncamp goes Westcoast


Termin Ort Herausforderung

April

2012

Liverpool, England Grund- und Sekundarschüler/innen fuhren in den Osterferien gemeinsam nach Liverpool, England, um dort die in einem freiwilligen LernCamp im Winter erlernten und gefestigten Fähigkeiten im Fach Englisch zu erleben. Beteiligt sind Schüler/innen der 10. Klassen der Schule am Schillerpark und Schüler/innen der 5. Klasse der Grundschule am Standort Müllerstraße aus Berlin.
  Projektleitung: Franziska Hirschelmann, Nicolás Uriòstegui (Teach First Deutschland Fellows 2011)

Die Radtour


Termin Ort Herausforderung
Juli 2012

Ruhrgebiet,

NRW

Sechs Tage folgten 15 Schüler/innen der Gesamtschule Wanne-Eikel in Herne auf einer Radtour im Ruhrgebiet den Spuren der Kohle. Die Schüer/innen bereiteten im Rahmen einer AG die Reise vor, planten eine Route, die berechneten die Kosten und verwirklichten schließlich gemeinsam eine unvergessliche Radtour.
 

Projekleitung:

Louis Maywald (Teach First Deutschland Fellow 2011)

 

Die Forscherreise


Termin Ort Herausforderung
Juni 2012 Umweltstation Liasgrube, Bayern Burgweide on tour – raus aus Hamburg, rein in eine neue Welt. Für eine Woche erkunden Hamburger GrundschülerInnen die fränkische Natur. Im Vorfeld werden die Reise selbst und die Themen dieser Forscherreise in der schuleigenen Forscherwerkstatt vorbereitet. Berge und Burgen, Flüsse und Höhlen, Tiere, Pflanzen und eine gehörige Portion Spaß werden uns in dieser Woche begleiten. Ein Tagebuch und Fotos/Filme werden die Erinnerungen festhalten.
  Projektleitung: Dr. Bettina Schmidt (Teach First Deuschland Fellow 2010)

London Boundless


Termin Ort Herausforderung
Juni 2012 London, England

Schüler/innen aus sozial schwachen Familien der 10. Klassen der Heinrich-von-Stephan-Oberschule in Berlin organisierten selbständig eine Fahrt nach London. Vorab nahmen die Schüler/innen an über 20 englischsprachigen Vorbereitungstreffen teil.

  Projektleitung:

Thorsten Steinbach (Teach First Deutschland Fellow 2010)