Mission England

Die Herausforderung

19 Schüler/innen aus den Jahrgängen 6 bis 8 aus der Wuppertaler Gesamtschule Else Lasker-Schüler haben im Laufe eines Schuljahres eine Fahrt nach Deneholme (England) organisiert. Im Rahmen einer AG haben sie die Finanzierung und Logistik geplant. Im Vorfeld haben sie bei Fundraising-Aktionen Geld gesammelt und einen Hauptförderer für das Projekt gewonnen. Ziel der Reise war es ihre Englischkenntnisse im Vorfeld und vor Ort stark zu verbessern. In Deneholme haben sie mit den Trainern der jeweiligen Aktivitäten sowie dem Team aus der Jugendherberge ausschließlich Englisch gesprochen. Im Anschluß an die Fahrt haben sie englische Briefe geschrieben sowie eine englische Projektpräsentation gehalten.

Die Teilnehmer/innen

19 Schüler/innen aus den Jahrgängen 6 bis 8 aus der Wuppertaler Gesamtschule Else Lasker-Schüler

Projektleitung: Antonia von Lippa (Teach First Deutschland Fellow 2009)

Förderer und Partner

Besonderer Dank gilt der großen Unterstützung des Düsseldorfer Logistikunternehmen SRTS Europe. Die Geschäftsführung hat das Projekt durch die vollständige Finanzierung ermöglicht, nachdem die Schüler/innen ihr Vorhaben persönlich vorstellten.

Mehr Infos

Projektabschluss-Bericht "Mission England 2011"
Mission England2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.3 KB